Innovation und neue Werkstoffe für schleiftechnische Lösungen

Forschung und Entwicklung stärken den Standort Deutschland und sichern unsere Arbeitsplätze. Als innovatives Unternehmen ist die BOSCH+HECK GmbH Zulieferer für die Forschungsabteilungen von namhaften Unternehmen im Bereich der Luft- und Raumfahrttechnik sowie Elektroindustrie.

Durch Erfahung und Knowhow sowie den Einsatz innovativer Schleifmittel bieten wir Lösungen für nahezu jeden zerspanbaren Werkstoff.

Wir blicken auf zehn Jahre Erfahrung in der Bearbeitung keramischer Werkstoffe zurück und bearbeiten sowohl Oxidkeramiken: Aluminiumoxid (Al2O3) sowie Nichtoxidkeramiken wie Siliziumnitrid (Si3N4) und  Siliziumkarbid (SiC).

Sie suchen schleiftechnische Lösungen für schwer zerspanbare Werkstoffe wie hochlegierte Stähle oder  CFK-Verbundwerkstoffe, oder einen zuverlässigen Partner für die Bearbeitung von Hartmetall, dann wenden Sie sich an uns.

Nach oben